Spurensuche - Eine Reise durch die Ahauser Geschichte(n)

Die Idee zu diesem Projekt entstand während der Ahauser Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2013. Die Autorin Jutta Michels hat hierfür die Ergebnisse ihrer jahrelangen Recherche zur Verfügung gestellt.

Wir wollen Geschichte nicht nur in Zahlen und Fakten verpacken, sondern lebendig werden lassen, von der Steinzeit bis zur Gegenwart in Form von Überlieferungen, Anekdoten, Mythen und Bildern an verschiedenen Orten in unserem Dorf. Zunächst sind 6 Standorte entlang der Hauptstraße zu finden. Weitere Standorte sind bereits in Planung.

 

Wir freuen uns, dass die Stiftung der Rotenburger Stadtwerke sowie die Gemeinde Ahausen unser Projekt "Spurensuche" finanziell unterstützt.

Spurensuche - das Buch

 

Jutta Michels hat über 20 Jahre recherchiert und die Geschichte(n) Ahausens in Büchern veröffentlicht. Sowohl "Pfingstfeuer" als auch "Spurensuche" sind im Carl Schünemann Verlag erschienen.

Auf dem Lohberg 36
27367 Ahausen

info@ahauser-heimatverein.de


Tel.: 04269 105710

 

Hier sind wir zu finden...

 

 

 

Ihnen gefällt der Heimatverein Ahausen? Wir würden uns über eine Notiz in unserem Gästebuch freuen.