Ahauser Herbst - Aussteller 2019

KulturMeile     Samstag, 26.10.19     14 - 18 Uhr                                                                                         Sonntag,  27.10.19     11 - 18 Uhr

Von handgefertigtem Schmuck, der die traditionelle Goldschmiedekunst mit der heutigen Moderne verbindet, über schriftgestalterische Arbeiten bis hin zu handgemalten Grußkarten werden von Laya Ghane (LAYAGH) angeboten. Designed und hergestellt in einem kleinen Ladenatelier, dem „Konglomerat57“, in Hannover.

 

 

 

Die Feuerküche bietet kulinarisches auf offenem Feuer frisch zubereitet

 

 

 

Schöne Dinge, Momente, die Vielfalt der Natur im Fokus ihrer Kamera aufnehmen, kleine Details sichtbar machen und an andere Menschen weiter geben. Das ist die große Leidenschaft von Juliane Ludewig. Mit ihren Fotos erstellt sie Grußkarten, Kalender und Bilder.

 

 

Kurt Hoffmann-Rietzler von der Mosterei Sehlingen verwöhnt mit kaltem oder warmen Apfelsaft oder Cidre.

Wo brennt‘s ? – Die Kunstfeuerwehr kommt

Die Kunstfeuerwehr ist ein Projekt der Kunstschule PAULA Worpswede e.V. im Bündnis mit der
Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg und der Gemeindefeuerwehr Worpswede. Das mobile
Atelier ist ein umfunktioniertes Feuerwehrauto, ausgestattet mit allerlei Kunstmaterial. Ruft ein
Einsatz, kommt das fahrende Atelier gemeinsam mit künstlerischer Einsatzleitung und löscht mit
Impulsen, Farben, Landart, Straßentheater, Kostümen & Verkleidung, Performance, Text, Klang und
Tanz den Kunsthunger. Ohne Voranmeldung, können alle, die vom Kunstfeuer gehört haben, teilnehmen.

Nur am Sonntag von 11 - 18 Uhr

 


Hof Wiederhold                                                                                Hauptstraße 3

 

Drechselarbeiten von Joachim Garbers

Mineralien und Fosilien, Fosilienschmuck, Steinborungen am Stand von

Hans-Joachim Winter

 

 

 

Stoff-Schnitt-Stil, Modemanufaktur und gefilzte Sitzfelle aus der Schur vom Schaf - Aluksiana Höhne

Der Kerzenschmied - Gartenkerzen - Ewige Lichter

Große Kerzen die mit Krezenresten gefüttert werden - Aiko Höhne

 

Gartenfakeln und Lampen aus rustikalem Holz und Motorenteilen von dem Unterstedter Thorsten Jasmer

 

Münzkunst - Ausgesägte Münzen als Kettenanhänger und Ringe aus Silbermünzen von Dieter Danowski

 

 

 

Wildfang-elegant-verwegene Einzelstücke
aus Leder und Filz

 

Reinhild Endrikat


Haus Hahn                                                                                    Am Felde 3

Ausstellung Volle Kanne!

Illu.fix  Illustrationskollektiv


Ole School / Café Klönschnack                                                          Im Specken 3

Ausstellung Sada Tall

Sada Tall ist 1970 in Kaolack, Senegal geboren.
Von 1994-1996 studierte er Freie Kunst an der Ecole des beaux Arts in Dakar. Er hat drei westafrikanische Kunstpreise gewonnen.

In seinen Bildern ist er stark inspiriert vom Meer, dasfür ihn ein eigener Kontinent ist. Seit einiger Zeit setzt er sich mit politischen Fragen, z.B. wem gehört das Meer, und Ursachen der Migration auseinander.

Ausstellung Angelika Ackermann

Naturfotografien - Pusteblumen und mehr...

Die Natur in all ihrer Vielfalt und Zuständen. Vom winzigen Detail bis hin zur unentlichen Weite. Abstrakt und Struktuiert, in Farbe uns Schwarzweiß.

 

 

Die 15-jährige Künstlerin Lulu zeigt ihre Werke der Zentangle Kunst.


Von der Anmut des Tieres beseelt, fertigt Fé Fayence "giraffeske" Gebrauchskeramik: größere Vasenobjekte, Tassen, Öllampen, franz. Butterdosen.

 

Die handbedruckten Wohntextilien von Bergith Lassen haben nordischen Charme. Einfache Muster zieren Leinenstoffe. Schöne Unikate für Küche und Tisch

Label Hasenbrot: Upcycling von Büchern zu Notizbüchern, Karten usw. Für alles was aufgemalt und aufgeschrieben gehört.

Die edlen, ausdrucks-starken Schmuckstücke von Ingrid Brenke bestechen durch ihre Klarheit. Sie sind eigenständig und unterstreichen genau dadurch die Ausstrahlung seiner Trägerin.

Aus den Materialien Seide, Leinen und einem handgefärbten Baumwollsatin fertigt Ayre Brandt Accessoires für den Wohnbereich in Form von Schals, Taschen und Fliegen.

Britta Kell bringt schein-bar unspektarkuläre Momente der Natur in filigranter Öl-Spachtel-technik auf die Leinwand. Aus heimischen Hölzern und Strandsteinen fertigt Friedhelm Röker Dosen und Schatullen.

 

Zeichnungen -   Friederike Röbbing-Hatesohl

Jahreszeitenfiguren - Ingrid Krug


WeinAtelier13                                                                                    Hauptstraße 13

Ausgedientem einen neuen Sinn geben und in einem neuem Glanz erstrahlen lassen, ist, was mARTin Clemens Freude bereitet. So entstehen in liebevoller Handarbeit aus alten Weinreben und zerbrochenen Skateboards Halsketten, Schlüsselanhänger und andere Schmuckstücke.

 

Ausstellung der Malerin Helga Lüth aus Quelkhorn



"Hof achtern Beek", Johannes Heine                                              Birkenstraße 24

 Ausstellung im alten Schweinestall

"der Klang der Farben" 

Günter Heine, geboren 1935 am Rande des
Teutoburger Waldes - Maler, Pfadsuchender und Finder - zeigt
Farbfeuerwerke aus sieben Jahrzehnten Schaffenskraft.


In der Ausstellung "VERheit & schönFALL" macht der Fotograf Christoph Plünnecke das Spannungsfeld zwischen Verfall und Schönheit anhand seiner "Lost Place" - Aufnahmen visuell erfahrbar. Neben seiner bildnerischen Gestaltung ist er als Schauspieler und Regisseur tätig, wo ihm ebenfalls sein Gespür für Raum, Perspektive und den richtigen Moment zu Gute kommt.

 

Brombeeren, Holunder, Weißdorn, Schlehe...
Die Natur um uns herum gibt in Hülle und
Fülle. Ausgefallene Fruchtaufstriche aus
wilden Beeren und Feldfrüchten und Honig
aus eigener Imkerei - auch zum Probieren
bei einer Tasse Tee.

 


Kultur Hof   /   Genussmeile                                                           Hauptstraße 25

 

Jahresausstellung des Mal- und Skulpturen Ateliers Sabine Maja Schäfer
Schwerpunkt : Tierportraits
Mit Kuchenverkauf zu Gunsten der" Ärzte ohne Grenzen"

Heimatverein                                                                                    Hauptstraße 40

Olivenkonfitüre / Chutney - Jens-Peter Hagemann

 

Feines Königsberger Marzipan

Conditorei Christansen


 

Aenne Reher fertigt unter anderem aus Kleidung, die nicht mehr geliebt wird, neue Lieblingskleidung für Kinder an. Darunter sind Pumphosen aus Erwachsenen-Jeans o. aus Wollpullovern.

Ein Schwerpunkt der Arbeiten von Marianne und Hartmut Graf ist die Rakutechnik, eine alte japanische Art zu töpfern. Nach dem ersten Brand, im Elektroofen, erfolgt der zweite Brand im Gasofen. In der Nachbehandlung in Sägemehl bekommen die Exponate eine einmalige Farbigkeit! 

Gartenkeramik, Pflastersteine, Kräuterschilder, Vogelschalen, Nützlingshäuser,

Tiere von Michael Theissen

Kunst und Metallgestaltung - Jörg Ridderbusch

Taschen & Accessoires aus 100% Wollfilz, Leder und waxed Denim. Jede ein Unikat aus eigener Herstellung von Michaela Popp


Das Schmaushaus

Puten- und Gemüsespieße, Rotelinsen auf Bulgur, Zauberstäbe   heikos-schmaushaus.de

Leckeres aus dem Ofen des Heimatvereins. Flammkuchen, Bratapfel,...

Komodo Kaffeespezialitäten aus Sumatra


Hier geht es zum

Ahauser Sommer

Auf dem Lohberg 36
27367 Ahausen

info@ahauser-heimatverein.de


Tel.: 04269 105710

 

Hier sind wir zu finden...