Ahauser Sommer 2020

Da der Ahauser Herbst leider ausfallen muss, gibt es nun den Ahauser Sommer als "kleinen Ersatz" !

Open-Air Konzerte und Lesungen auf dem Gelände des Heimatvereins Ahausen. Natürlich alles unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln.

 

Reservierungen für die einzelnen Veranstaltungen sind absofort möglich und erleichtern uns die Organisation.

Bitte unter Angabe der Personenzahl und maximal 2 Haushalte oder eine Gruppe von bis zu max. 10 Personen.

unter  info@ahauser-heimatverein.de oder unser Kontaktfomular

 

Getränke und Bratwurst können von unserem Team an die Tische oder Sitzplätze gebracht werden.

 

Wir freuen uns auf ein paar schöne Sommerabende in Ahausen!

Konzert mit Folxsinger

Freitag, 17.Juli 2020  19:30 Uhr

 

 

Im Februar 2019 wurde das Quartett „Folx Singer“ neugeformt. Der Fokus liegt auf „handgemachter Musik“. Alle vier bringen eigenen Ideen und Vorstellungen ein, wie ein Song am besten zusammen klingen könnte. So entsteht innerhalb kurzer Zeit in dieser besonderen Formation mit drei Gitarren, Akkordeon, Blues Harp und Perkussion etwas Neues, sowohl im Klang der Folk- und Popstücke, als auch beim mehrstimmigen Gesang.

 

 

 

Ein besonderer Schwerpunkt sind die plattdeutschen Lieder: Einige Liedtexte wurden selbst geschrieben, bei anderen sind Texte aus dem Englischen sinngemäß ins Plattdeutsche übersetzt: Wir sind fest davon überzeugt, dass Plattdeutsch eindeutig das bessere Englisch ist.  Weitere Infos unter: folxsinger.de

Konzert mit Duo Giara

Freitag, 31.Juli 2020  19:30 Uhr

 

Beim Ahauser Herbst 2019 begeisterte das Duo Giara bereits die Besucher auf dem Heimatgelände. Nun kommen Sie für einen italienischen Sommerabend erneut nach Ahausen.

 

Der virtuose Gitarrist Gianluca Frauu und seine Partnerin Laura interpretieren italienische Songs und Melodien, sowie Lieder die aus der eigenen Feder von ihnen stammen.

Die gebürtigen Italiener leben in Rotenburg, wo Gianluca als freiberuflicher Gitarrenlehrer arbeitet.

Lesung & Musik mit Janne Mommsen und Christina Fry

Sonntag, 02.August 2020  17:00 Uhr

Janne Mommsen hat in seinem früheren Leben als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist (dort lernte er auch die in Ahausen lebende Musikerin Christina Fry kennen) gearbeitet. Inzwischen ist er Spiegel-Bestsellerautor und schreibt Drehbücher und Theaterstücke. Mommsen hat in Nordfriesland gewohnt und kehrt immer wieder dorthin zurück, um sich der Urkraft der Gezeiten auszusetzen. Passenderweise lebt die Familie seiner Frau seit Jahrhunderten auf der Insel Föhr. Er liest aus seinem aktuellen Buch: " Wiedersehen in der kleinen Inselbuchhandlung".                                    

Christina Fry und Special Guests werden die Lesung

                                                                                        musikalisch umrahmen.

Der Ahauser Sommer 2020 wird von folgenden Unternehmen unterstützt:



Hier geht es zum

Ahauser Sommer

Auf dem Lohberg 36
27367 Ahausen

info@ahauser-heimatverein.de


Tel.: 04269 105710

 

Hier sind wir zu finden...